XI.KARLBÜRGER-GEDENKRENNEN2017-Euro835,-EW-JP-Rennen, 11.06.2017

Rennen Nr. 11 um 17:40 Uhr


Rennbericht

Renn-Resultat Wien
Datum
 
11.06.2017
 
Nr.
 
 
 
295
 
Zeit
 
17:40
 
XI. KARL BÜRGER-GEDENKRENNEN 2017 - Euro 835,- EW-JP-Rennen
 
Super Hall-Trophy
 
AUTOSTART - EINZELPARADE
 
Nennungen
10
Dot.Euro
20000
Bahnzustand:
schnell

Nr.

Pferd-Name

Name Fahrer

Platz

Preis

Distanz
Gesamt Zeit
KM- Zeit

EvQu

2
Freeman Venus
Franz Konlechner
1
 
10.000
1600
2:00,5
15,3
84
5
I Love You Darling
Gregor Krenmayr
2
 
5.000
1600
2:00,8
15,5
12
3
Aquila Venus
Christoph Fischer
3
 
2.600
1600
2:01,7
16,1
73
7
Kurt Cobain
Dieter Marz
4
 
1.280
1600
2:01,8
16,1
165
1
Fredy Venus
Hubert Brandstätter jun.
5
 
720
1600
2:02,9
16,8
147
8
Tosca Queen
Karl Höbart
6
 
400
1600
2:06,7
19,2
347
4
Truman Venus
Thomas Pribil
7
 
 
1600
2:07,8
19,9
648

 

Vom siegreichen Pferd Freeman Venus wurde eine Dopingprobe abgenommen.
Ex-Offo-Entscheid der Rennleitung: Das dritteingekommene Pferd Nr. 1 Fredy Venus wird
wegen Behinderung der Pferde Nr.3 Aquila Venus und Nr. 7 Kurt Cobain auf den fünften Platz zurückversetzt.
Super-Finish-Wette: 564,50 Euro für 50 Cent
Gesamtumsatz: 53.126,80 Euro (inkl. Außenwetten)
Gesamtumsatz-Österreich: 52.099,40 Euro

Nichtstarter:
6
Ladi Venus
9
Chillamoi
10
Look The Best

Züchterprämien:
Freeman Venus
AGRO HOCHSTAFFL s.r.o.
 
1.000,00
I Love You Darling
AGRO HOCHSTAFFL s.r.o.
 
500,00
Aquila Venus
AGRO HOCHSTAFFL s.r.o.
 
260,00
Kurt Cobain
Jiri Svoboda
 
128,00
Fredy Venus
AGRO HOCHSTAFFL s.r.o.
 
72,00
Tosca Queen
Oskar Tylc
 
40,00

Total:
2.000,00
Strafen:
Hubert Brandstätter jun.
75,00
Verstoß gegen die Startvorschriften
Hubert Brandstätter jun.
240,00
Vorschriftswidriges Parieren mit Behinderung mehrerer Mitkonkurrenten
(Aquila Venus, Kurt Cobain)

Toto:

Sieg: 8.4 Platz: 6.1, 3.6, EW: 49.7 DW: 46.4 FW: 1129.0

Rennleitung: Pinner, Bayer, Baumgartner, Steinmeyer, Bunzl, Keil

Richterspruch: Sicher 1 1/2 L., 4 L., 3/4 L.
Der Vorsitzende der Rennleitung


zurück Zur Übersicht