Aktiven-Meinung - 18. Jänner 2016 - Mario Zanderigo

Der WTV bietet als neues Service die Aktiven-Meinung eines Profis zu seinen Startern für den kommenden Renntag im Trabrennpark Krieau an.
Heute haben wir Trainer Mario Zanderigo zu seinen startenden Pferden befragt:

1. Rennen: Tantos G
Er ist schon paar Mal gut gelaufen, eigentlich müsste er auch hier eine schöne Prämie erlangen.

2. Rennen: Lulu‘s Girl
Für die Neuerscheinung sprechen sehr gute Arbeitsberichte. Sie wagt sich dennoch in eine anspruchsvolle Klasse und wird vielleicht dieses Rennen noch benötigen.

3. Rennen: Eragon
Für Eragon wäre eine längere Wegstrecke vom Vorteil, er hielt sich aber in Geldrennen gut und ist auch hier nicht chancenlos.

4. Rennen: Sokol du Bouillon
Arbeit stets weit besser als er im Rennen abschneidet, „Sokol“ kann daher gegen diese Kaliber laut Papierform nur überraschen.

5. Rennen: Ill Rapide Mo
Dem eigentlich sehr trabsicheren Rapp-Wallachen unterlief zuletzt ein Fehler, in Formalform müsste er 1-2 sein.
 
6. Rennen: MS Batman/ Meilo Mo
MS Batman hat mir zuletzt gut gefallen. Auch wenn die Gegnerschaft hochkarätig ist kann er weit nach vorne laufen. Meilo Mo hat eine ideale Startnummer für seinen Anstart. Er war schon im Probelauf starke und kann sicher um den Sieg mitmischen.
 
7. Rennen: Kelly Mo / Mirabell
Nach frühem Fehler rückte Kelly Mo noch gut ins Bild, Ziel ist genauso wie für Mirabell ein Platz zwischen 3-5.
 
8. Rennen: Jagaro Mo
Klasse und Distanz sprechen ganz klar für Jagaro Mo, ich glaube das ist meine beste Chance am heutigen Renntag.
 
9. Rennen: Ronaldo Solce
Er hatte schon schwere Verletzungen zu verdauen und blieb bislang in Österreich viel schuldig. Vielleich erinnert er sich an seine früheren Leistungen.