Rekord-Champion Gerhard Mayr in starker Form - Salzburger mit Wotan Casei heißer Sieganwärter

Nachdem die ersten Monate ganz klar unter der Herrschaft von Christoph Fischer und Champion Hubert Brandstätter jun. gestanden waren, kam Ende Mai Gerhard Mayr ganz hervorragend auf Touren. Der Salzburger zählt auch an diesem Krieauer Sonntag zu den Fahrern mit den besten Chancen und kann seinen Rückstand zu den beiden Meisterschaftsführenden weiter verkürzen. Während Mayr jedoch im Karl Bürger-Gedenkrennen nicht am Start ist, zählt er mit dem frisch gebackenen Hambletonian-Preis-Sieger Wotan Casei im Derby-Versuchsrennen zu den heißesten Sieganwärtern. Neuerlich trifft der Alesi OM-Sohn auf Super Hall (Franz Konlechner) auf Dreamboy AS (Gregor Krenmayr) sowie auf Magna Racino-Winner Donatello Venus (Hubert Brandstätter jun.) und man kann wird sehr gespannt sein, wer zwei Wochen vor dem "Blauen Band" den besten Eindruck hinterlassen wird.
Im bereits erwähnten Zuchtrennen der Dreijährigen, dem Karl Bürger-Memorial, wird "Traberin des Jahres" I Love You Darling mit ihrem Trainer Gregor Krenmayr um die Favoritenrolle nicht herum kommen. Zuletzt sehr vorsichtig angefasst, reichte es noch zu einer kleinen Platzierung, nun gilt es aber gegen die Jahrgangsgefährten wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Als Hauptkontrahenten gelten Aquila Venus (Christoph Fischer), Freeman Venus (Franz Konlechner) und Kurt Cobain, der aus Tschechien anreist und von Catchdriver Dieter Marz sicherlich nicht zu unterschätzen sein wird.
Im GP des "Clubs" steht Muscle Mouse mit Christoph Fischer vor einem weiteren vollen Erfolg, Sie trifft u.a. auf Traininggefährtin Image Venus sowie auf Sensationssieger Fero Gigaro.

Renntagsbeginn ist diesmal um 13:30 Uhr - der WTV wünscht gute Unterhaltung und viel Glück beim Abschluß Ihrer Wetten!