Datum
 
25.06.2017
 
Nr.
 
 
 
323
 
Zeit
 
15:26
 
IV. PREIS DER STADT WIEN 2017 - 4. Palio von Wien
 
Preis des Bahnrekordhalters
Stark Bi - 1:12,0
AUTOSTART - EINZELPARADE
 
Nennungen
8
Dot.Euro
7500
Bahnzustand:
schnell

Nr.

Pferd-Name

Name Fahrer

Platz

Preis

Distanz
Gesamt Zeit
KM- Zeit

EvQu

8
Vrai Lord
Gerhard Mayr
1
 
3.750
1600
1:58,3
13,9
91
5
Othello Victory
Gregor Krenmayr
2
 
1.875
1600
1:58,5
14,1
40
6
Oncoming Diamant
Gerhard Biendl
3
 
975
1600
1:58,5
14,1
59
2
Palema Photo
Erich Kubes
4
 
480
1600
1:58,9
14,3
137
3
Lady Ford
Franz Konlechner
5
 
270
1600
1:59,3
14,6
230
7
Up Up and Away
Carsten Milek
6
 
150
1600
1:59,5
14,7
17
4
Mister Bi
Georg Gruber jun.
7
 
 
1600
1:59,6
14,8
352
1
Saskatchewan
Manfred Strebel
8
 
 
1600
2:02,7
16,7
508

 

Vom siegreichen Pferd Vrai Lord wurde eine Dopingprobe abgenommen.

Züchterprämien:
Othello Victory
Sieglinde Maislinger
 
187,50
Lady Ford
Josef u. Astrid Rupp
 
27,00

Total:
214,50

Toto:

Sieg: 9.1 Platz: 2.3, 1.8, 1.6 EW: 33.2 DW: 161.0

Rennleitung: Pinner, Bunzl, Baumgartner, Bayer, Steinmeyer, Keil

Richterspruch: Kampf 3/4 L., Kopf, 2 L.
Der Vorsitzende der Rennleitung